Hy, ich bin Josie!

Josie ist eigentlich die Abkürzung für Josefine, bei mir eben aus JOhannes und SIEbert. Hat in der Schule mal wer erfunden und ist mir geblieben.

Aufgewachsen bin ich nach dem Tod meiner Mutter in einem Heim. Von meinem Vater wusste niemand etwas. Nach der Schule hab ich Mechaniker gelernt, bin dann aber in den Neuwagenverkauf gewechselt.

Nach meiner teuren Scheidung und der Pleite meines Chefs stand ich mit einem Haufen Schulden da.

Ich versuchte mich als Versicherungsverkäufer, scheiterte aber kläglich.

Meine Ex hatte bei der Scheidung die Eigentumswohnung bekommen, ich zog in eine winzige Hinterhofwohnung und hatte dann einen Job als Fahrradkurier. An eine Rückzahlung meiner Schulden, auch die Restschuld für den Wohnungskredit  war bei meinem Einkommen nicht zu denken, also stiegen die Schulden weiter an.Wieder in den Verkauf zu gehen erschien mir illusorisch. Die Exekutionsbeamten drückten sich bei mir die Schnalle in die Hand und ich war geistig so weit unten, dass ich mir nicht mal zutraute, gebrauchte Autoreifen zu verkaufen.  

Zum Glück lernte ich dann den wohlhabenden Immobilienmakler Ferry Gruber kennen, der mir viel übers Leben, Kunden und Verkauf beibrachte und mich dann schnell wieder aufbaute.

Gleich am nächsten Tag hatte ich einen tollen Job bei einem Gebrauchtwagenhändler, verkaufte dann auch laufend Immobilien für Ferry. Ich hab schnell wieder gelernt, dass ich ebenso wertvoll bin, wie jeder andere, der am Planeten rumstrolcht. Und jeder hat seine Qualitäten in seinem Bereich. Ab da ging es steil nach oben. Viel hab ich auch von Erdal, dem türkischen Gebrauchtwagenhändler gelernt. Er ist ein guter Kumpel von Ferry und wir haben in den nächsten Monaten einige abenteuerliche Aktionen abgezogen. Aber dazu später.

Es bringt also wenig, wenn Gelegenheiten kommen, du aber nicht imstande bist, die zu ergreifen. Also machts Sinn, sich weiterzuentwickeln, sein Mindset sauber zu halten und vieles mehr. Und das beste Invest ist, in sich selber zu investieren.
Ich bin jung, ich weiß was ich kann und könnte mir verlorenes Geld jederzeit wieder verdienen, also was solls? Da ist es weit toller und lebenswerter, wenn es hunderttausenden Menschen auch besser geht. Übrigens, meine Ex-Chefs, den Autohändler, aber auch den früher schwer cholerischen Fahrradbotendienst-Chef hab ich in unsere Teams geholt und wir arbeiten toll zusammen. 

Ich habe schnell kapiert, dass zwischen 5.000€ und 5 Mio. € eigentlich kein Unterschied ist beim Verkaufen. Ein gebrauchter Golf um 5.000 hat seinen Wert, eine Produktionshalle samt Grund hat auch ihren Wert. Wenn auch einen anderen Verwendungszweck, klar. 
Natürlich ist das dann auch ein Einkommensunterschied in der Provision. Aber Geld war mir nie so wichtig. Noch heute verkauf ich lieber einem Facharbeiter, der zwei Jahre auf einen schönen gebrauchten Passat für seine Familie gespart hat den Wagen und freu mich über die glücklichen Augen und die begeisterten Kinder. Das Gefühl kann mir eine verkaufte Produktionshalle nie mit Geld ersetzen. Aber so bin ich eben. Das kann jeder gut oder schlecht finden. Hat jemand ein Problem damit, dann darf er sein Problem behalten, oder fragt mich, warum ich das so sehe. Ich freu mich über jeden, der menschliche Werte wichtiger findet als Geld.   

Hier ein paar der Themen, mit denen meine Familie, Freunde und Partner die ganze Zeit beschäftigt sind. Das Motto: "Es kann einfach nicht sein, dass die Welt von paar Gierigen beherrscht wird!"

  • korrupte Beamte und Unternehmer aus dem Rennen nehmen
  • erpressten und hilflosen Regierungen wird geholfen
  • kriminelle Konzerne und Staatsbetriebe werden stillgelegt
  • Menschlichkeit wird wieder hochgehalten
  • die Macht skrupelloser Konzerne wird eingeschränkt
  • Kriege sind gut fürs Bankgeschäft – die werden abgeschafft
  • Menschen mit Einschränkungen werden ins Leben integriert
  • Sozialfälle bekommen eine tolle Zukunft und gewinnen Mut 
  • Geld ohne Deckung ist nichts. Eine goldgedeckte Währung brauchen wir
  • Grenzen sind nur mehr für Kartographen
  • Obdachlose werden ins Leben integriert
  • gegen Rassismus wird hart vorgegangen
  • Das Schulsystem wird marktgerecht und auf Zukunft gestellt
  • „Der Markt ist so“ ist nur verlogene Ausbeuterei
  • „Alternativlos?“ Die nächste Lüge!
  • „Geld regiert die Welt“? Das kann man ändern
  • Aufgezwungene Macht hält uns klein, aber das muss nicht sein „Der Souverän muss mehr zählen“
  • Reichen Milliarden und Staatsgewalt für Macht über Milliarden Menschen?
  • Mächtige sind nicht so mächtig wie wir glauben
  • Die angeblich „Mächtigen“ sind nur ein paar. Also wehren wir uns!

Hier ein paar Statements von Testlesern

Ich mag die Art, wie du schreibst. Auch dass du versuchst Vorurteile gegen alles auszuräumen. Es stimmt schon, der Mainstream versucht, uns alle blöd zu machen. „Cui bono“. Zoltan V.

4/5

Echt spannend, aber auch sehr lehrreich. Oft versteht man erst später, wie ihr zu Lösungen findet. Ihr geht da auch oft tief in die Themen rein. Ich hab echt sehr viel mitnehmen können. Klaus B.

5/5

Ein echt spannendes Werk. Und man kann „beim Denken“ mitlesen. Und man merkt, dass die Teams immer gscheiter werden. Ich werd´s gerne weiterempfehlen. Die Art zu denken sollte „die Runde machen“. Bruno A.

5/5

Vorurteile gegen Menschen oder Berufe auszuräumen ist wichtig. Da gibt´s genug tolle Themen im Buch. Schön ist auch beleuchtet, dass die Herrscher seit den Griechen immer noch gleich denken. Hedwig M.

4.5/5

Du bist trotz viel Kohle am Boden geblieben. Find ich super, da kann ich auch noch was lernen. Ich find´s gut, dass du keinen persönlich angreifst, zwischen den Zeilen weiß man natürlich wer gemeint ist. Chris S. 

4.5/5

Als Polizist a. D. find ich deine neue Denke über Staatsorgane gut und wichtig. Ich hoffe, bei den Kollegen wird auch umgedacht. Eine Veränderung fängt immer bei einem selber an, absolut richtig! Helmut W.

5/5

In der „TOM-Welt“ würde ich auch gerne leben. Danke, dass du auch zeigst, wie das einfach möglich wäre. Und du hast recht, es geht um unsere Kinder. Dario G. 

4.5/5

Eine tolle Serie. Und das mit den Flöhen hat mir deutlich gezeigt, dass es eigentlich einfach wäre, wenn wir uns nicht immer von angeblichen Autoritäten einschüchtern lassen würden. Hans A.

5/5

Die „Tellerwäscher zum Millionär“ Story mal ganz anders. Man kann dir richtig zuschaun, wie du dich weiterentwickelst. Und mit der Zeit angebliche Autoritäten auf den Prüfstand stellst. „Ich hab Respekt vor Leistung“, ein kluger Satz, sollte man allen Verantwortlichen an die Bürotür nageln. Danke für die Mühe!  Caro G. 

4.5/5

Endlich mal ein gangbarer Weg und aus der Kapitalistenherrschaft zu befreien. Und ich seh das auch so, dass wir locker 60% unserer Bürokratie samt ihren Auswüchsen streichen können. Gemeinsam mit den richtigen Menschen geht alles. Moritz F.

5/5

Du hast recht. Folgt man dem Mainstream, weiß man grad mal 20%, davon ist die Hälfte gelogen. Es wird Zeit, dass die Welt wieder menschlich wird. Und dass wir wieder selber denken. Michaela S. 

5/5

Das mit TOM und den TOMI´s ist eine tolle Idee. Auch das mit der Milliardärsinsel. Klar, alles etwas übertrieben auf den ersten Blick. Zu lange haben wir brav gekuscht und alles geglaubt. Achmed W.

5/5

Ein Floh kann einen Löwen in den Wahnsinn treiben. Umgekehrt nicht. Eine von 100en Weisheiten, die zeigen, dass wir, der Pöbel nicht so schwach sind, wenn wir, Mrd. Flöhe,  gemeinsam aufstehn.  Toni K. 

5/5

Ich bin begeistert. Ich hol mir alle Bücher, werd aber auch das Sammelwerk zu Weihnachten verschenken. Danke für eure Mühe!     Sabine M.

5/5

ACHTUNG: Die nachfolgenden Angebote funktionieren erst Mitte 2024, Wir sind leider keine Webdesigner und brauchen die Struktur für den Aufbau. Danke für euer Verständnis!

Ich hab hier tolle Angebote für dich. Such dir das Passende aus!

Die Buchserie hat rund 5.000 A4 Seiten als Manuskript. Rund 10 Jahre sind auf ein Jahr zusammengefasst. Daher kann es nie langweilig werden.

Alle Bücher der Serie Auch einzeln als Taschenbuch

Du kannst dir problemlos jeden Monat eines oder mehrere Bücher holen.

Alle Bücher der Serie gibt es auch einzeln als e-Book

Du kannst dir problemlos jeden Monat eines oder mehrere Bücher holen.

Das Gesamtwerk als PDF oder für kindle auch auf meiner Webseite: josie.at

Für viele ist es leichter und angenehmer, immer wieder in spannende Situationen einzutauchen und zu schmökern

Wir sehen uns dann?
Auf einer spannenden Reise die Welt für uns alle viel, viel besser und lebenswerter zu machen?
Ich freu mich!  

Du möchtest mehr über die Buchserie wissen?

Hier gibts eine Übersicht der ganzen Serie

Hier gibts eine kurze Übersicht zu jedem Buch

Hier gibts  Interviews zu wichtigen Themen

Du willst uns schreiben?